Startseite » News » WEGOMA präsentiert sich auf der FENSTERBAU FRONTALE 2022

WEGOMA präsentiert sich auf der FENSTERBAU FRONTALE 2022

  • von
WEGOMA präsentierte Neuheiten und Altbewährtes auf der FENSTERBAU 2022 in Nürnberg

WEGOMA präsentiert sich auf der FENSTERBAU FRONTALE 2022

Nach vier Jahren Pause war es wieder so weit: WEGOMA präsentierte die neuesten Trends im Fenster- und Türenbau auf der FENSTERBAU FRONTALE 2022 in Nürnberg. 28.500 Fachbesucher aus über 100 Ländern hatten die Möglichkeit, unsere Produktneuheiten und kontinuierlich verbesserten Maschinen zu begutachten und zu testen.

Als leistungsstarke Partner für die Fertigung trafen unserer Maschinen auf großes Interesse bei den Fachbesuchern. Die Vorteile unserer Maschinen der neuesten Generation für Ihre Fertigung liegen auf der Hand: perfekte Arbeitsvorbereitung, Senkung der Fehlerquote, sichere Wiederholbarkeit komplexer Prozesse, um nur einige zu nennen.

Hervorzuheben ist das kompakte 4-Achsen-Stabbearbeitungszentrum ERMES mit 5-kW-Spindel, 8-fach-Werkzeugwechsler, HSK F50 Spindel und 6 automatisch positionierbaren Werkstückspannern. Die ERMES ist in der Lage, Profile in jedem Winkel auf fünf Seiten zu bearbeiten. Das heißt, Sie behalten auch bei den komplexesten und umfangreichsten Fertigungsaufträgen den Überblick und erfüllen jede Qualitätsanforderung.

Des Weiteren haben wir eine neue Vorrichtung zum Einbringen von besonders kurzen Glasleisten auf unsere Kämpferfräse vorgeführt. Das konkurrenzlose System, welches ein Hinterfräsen selbst kürzester Glasleisten ermöglicht, damit sie besser eingebracht werden können, stieß beim Fachpublikum auf reges Interesse.

Wir haben unsere Doppelgehrungssäge DS150 für PVC, Aluminium und Holz kontinuierlich weiterentwickelt. Dieses neuste Modell besticht durch höchste Schnittkapazität bei herausragender Qualität und Präzision. Die unerreichte Qualität der WEGOMA DS-Serie ist in der Fachwelt seit langem bekannt und die aktuelle DS150 führt diesen Trend fort.

Auf breites Interesse stieß auch unser robuster Längenanschlag LA630 mit 15″-Industrie-Touchdisplay, moderner Steuerung, kompletter Profilverwaltung und Datensatzanbindung. Als wichtige Kenngröße für die Fachbesucher erwies sich die durch einen dynamischen Servomotor erreichten, kurzen Verfahrzeiten, die erheblich zu einer Minimierung der Fertigungszeit beitragen.

Ebenfalls zu jetziger Größe kontinuierlich weiterentwickelt wurde unser Verstärkungsschrauber und Dübelloch-Bohrer im Durchlaufverfahren AVD495. Die Verschraubung des Armierungsstahls, die Einbringung der Dübellochbohrungen sowie Zuführung und Austransport sind nun alle automatisiert und über die Steuerung mit Touchscreen bequem, präzise und wiederholbar ausführbar. Dies macht die AVD495 zu einem leistungsstarken Partner in Ihrer Fertigung.

Natürlich wird WEGOMA bei der nächsten Ausgabe wieder dabei sein, auf der FENSTERBAU FRONTALE vom 19. bis 22. März 2024 im Messezentrum Nürnberg.