Startseite » News » WEGOMA auf der FENSTERBAU FRONTALE vom 12. bis 15. Juli 2022! Sichern Sie sich Ihr Messeticket!

WEGOMA auf der FENSTERBAU FRONTALE vom 12. bis 15. Juli 2022! Sichern Sie sich Ihr Messeticket!

  • von

Vom 12. bis 15. Juli 2022 präsentiert WEGOMA sowohl bewährte Klassiker wie auch jede Menge neue Trends und Inspirationen für den Fensterbau! Besuchen Sie uns an Stand 4-220, Halle 4, auf der FENSTERBAU FRONTALE in Nürnberg, der Weltleitmesse für Fenster, Türen und Fassaden!

Liebe Kunden, kontaktieren Sie uns für Messetickets: telefonisch unter 07236 248 499 – 0 oder per E-Mail unter info@wegoma.de

Die FENSTERBAU FRONTALE wurde in enger Abstimmung mit den Ausstellern neu terminiert und findet nun vom Dienstag, 12. bis Freitag, 15. Juli 2022 statt. Die Veranstalter setzen dabei auf ihr bereits erfolgreich umgesetztes Hygiene- und Zutrittskonzept, das die Bedürfnisse von Ausstellern und Besuchern nach persönlichem Austausch einerseits und nach Sicherheit andererseits bestmöglich vereint. Parallel zur FRONTALE findet die HOLZ-HANDWERK statt. Damit bietet die Messe das volle Potential der Branche!

WEGOMA gestaltet seit über 50 Jahren Gegenwart und Zukunft des Fensterbaus! Auch bei der FENSTERBAU FRONTALE 2022 präsentiert WEGOMA wieder bewährte Klassiker und jede Menge neue Trends und Inspirationen. Besuchen Sie uns daher unbedingt an Stand 4-220, Halle 4.

Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen, auf alte und neue Geschäftskontakte, und auf jede Menge Trends und Inspirationen für den Fensterbau!

Kontaktieren Sie uns für Messetickets: telefonisch unter 07236 248 499 – 0 oder per E-Mail unter info@wegoma.de

WEGOMA bei der FENSTERBAU FRONTALE

Stand 4-220, Halle 4! Auf 56 m2!

Sie finden uns auf 56 m2 an Stand 4-220 in Halle 4!
Lokation unseres Standes 4-220 in Halle 4
Öffnungszeiten

Dienstag, 12. bis Donnerstag, 14. Juli 2022 jeweils 10:00 – 18:00 Uhr
Freitag, 15. Juli 2022 10:00 – 17:00 Uhr

Anreise mit dem Auto & Parkmöglichkeiten

Für die Anreise mit dem Auto:

Von den Autobahnen A3, A6, A9 und A73 gelangen Sie über gut ausgebaute Zubringer direkt zum Messezentrum. Als Zielort geben Sie einfach das Sonderziel „Messe“ oder die Adresse „Karl-Schönleben-Straße, 90471 Nürnberg“ in Ihr Navigationsgerät ein.

Details entnehmen Sie bitte der Anfahrtsskizze.

Parken am Messegelände

Die NürnbergMesse verfügt über ca. 14.000 Parkplätze in Parkhäusern und auf Außenstellflächen. Parktickets sind vor Ort erhältlich.

Behindertenparkplätze stehen in der Nähe der Eingänge zur Verfügung.

Taxi-Rufnummer

+49 9 11 1 94 10

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Sie erreichen die NürnbergMesse mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Haltestelle „Messe“ der U-Bahn Linie U1 befindet sich direkt gegenüber dem Eingang „Mitte“ des Messezentrums.

Vom Hauptbahnhof aus nehmen Sie bitte die U1 Richtung Langwasser-Süd. Vom Flughafen aus fahren Sie mit der U2 in Richtung Röthenbach und steigen am Hauptbahnhof in die U1 Richtung Langwasser-Süd um.

Fahrtzeiten und Tarife
  • Fahrtzeit vom Flughafen: 25 Minuten
  • Fahrtzeit vom Hauptbahnhof: 8 Minuten
  • Tarifstufe A (EUR 3,20 pro Fahrt)